SC Schöftland – FCK 05 – Schweizer Cup Qualifikation – 17-06-22

Zum Saisonabschluss folgte heute noch die letzte Qualifikationsrunde. Wir waren Gast beim SC Schöftland: Tolle Fussballanlage mit einem kleinen Clubhaus, einem 2-stöckigen Speakerhäuschen und sehr sympathischen Gastgebern. Für die Donatoren waren lauschige Plätze am Spielfeldrand unter Bäumen reserviert, während der gesamte Platz in der prallen Sonne lag.

Unser Team musste verletzungsbedingt oder verhindert auf einige Stammkräfte verzichten und so waren die angereisten Fans, die unsere Mannschaft akkustisch und optisch mit Rauch unterstützten, natürlich gespannt, zu welcher Leistung die Jungs bei hochsommerlichen Temperaturen fähig waren.

Von Anfang an war spürbar, dass unsere Mannschaft sehr gut eingestellt war und den Sieg wollte. Rasch übernahmen die Jungs das Spieldiktat und erspielten sich ein Chancenplus. Entweder rettete der langjährige Goalie der Einheimischen, der übrigens mit diesem Spiel seine Karriere beendete, oder es fehlten nur Zentimeter.

Nach der ersten Trinkpause gelang Wisam der verdiente Führungstreffer. Stojan eroberte an der Grundlinie den Ball, spielte zurück auf Wisam, der sich die Lücke im Strafraum aussuchte und satt in die Ecke einschoss.

Nach der Pause kontrollierte unser FCK das Spiel sicher. Die Verteidigung stand sehr solide und konnte sich bei den wenigen Torchancen auf unseren sicheren Goalie Philipp Müller verlassen. Er hielt seinen Kasten während des ganzen Spiels sauber und war für die Fans klar “Man of the match”!

In der 62. Minute erlöste uns Stojan mit dem 2. Treffer. Nach einer Balleroberung im Mittelfeld ging es schnell. Mido stürmte nach vorne und spielte den Ball uneigennützig quer zum mitgelaufenen Stole, der sicher am Torwart vorbei einschob.

Bei über 30° war das die Vorentscheidung. Kürsat brachte neue Kräfte und unser Team kontrollierte das Spiel sehr sicher. Evangelos Karampoikis und Darko Anic gaben nach einer Verletzungspause wieder ihr Comeback. Letzterem gelang kurz vor Spielende noch der 3. Treffer für unser Team.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hat sich der FCK den Sieg auch in dieser Höhe absolut verdient!


Kompliment an die ganze Mannschaft, die uns zum Saisonabschluss noch einen weiteren Höhepunkt schenkte: der FCK 05 zieht in die Hauptrunde des Schweizer Cups ein. Wir hoffen natürlich auf einen attraktiven Gegner: FC Winterthur steht ganz oben auf der Wunschliste…

Weitere Details zum Spiel im Live-Ticker oder im Hafetschutter-Blog sowie im Spielbericht des SC Schöftland.