FC Lugano II – FCK05 – Meisterschaft – 15-10-2022

Zu Gast in der Sonnenstube beim Tabellenführer FC Lugano II. Nachdem unser Team im letzten Spiel defensiv stabil stand und kaum Chancen zulassen musste, sind wir gespannt, ob dies auch gegen das Spitzenteam der Fall sein wird.

Da Abbas Karaki Kevin Schröder je eine Gelbsperre absitzen mussten, war Trainer Kürsat gezwungen, einige Positionen umzustellen. Simon Affentranger und Yves Seeger bildeten die Innenverteidigung und Zenel Hasani spielte auf der 6. Unsere Jungs waren von Beginn weg hellwach, kamen sehr gut ins Spiel und hielten hervorragend dagegen. Die Nachwuchsmannschaft des FC Lugano – immerhin der aktuelle Tabellenführer – hatte Mühe, mit der kompakten Defensive. Einzig nach einer langen Flanke wurde es brandgefährlich und wir konnten uns beim Torpfosten bedanken, dass es mit einem gerechten 0:0 in die Pause ging.

Nach der Pause ein neuer Schreckensmoment; doch heute war uns die Fussballgöttin freundlich gesinnt. Der Ball verhungerte vor der Torlinie und es blieb weiterhin Unentschieden.
Unsere Jungs pressten weiterhin sehr früh und mit Erfolg. Nach einer Balleroberung preschte Wisam, der seit einem Zusammenstoss in der ersten Halbzeit mit einem Turban spielte, in den 16-er, umspielte den Torwart und wurde von diesem regelwidrig gestoppt: Penalty!


Der Gefoulte trat gleich selbst und und schickte den Keeper in die falsche Ecke: 1:0 für unseren FCK!

Die Nachwuchsmannschaft des FC Lugano versuchte mit neuen Kräften zu reagieren, aber unser Team hielt stark dagegen.

Im Gegensatz zu anderen Begegnungen blieben die Jungs ihrem Game-Plan treu, pressten hoch und kamen weiter zu Chancen. Ein 2. Treffer wurde wegen einer Offside-Situation aberkannt. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung machte man dem Gegner das Leben schwer. Nach 4 Minuten Nachspielzeit war der wichtige Auswärtssieg Tatsache! Herzliche Gratualation zu diesem tollen Sieg!

Erfreulich, wie einige treue Thurgauer Fans den Weg nach Canobbio fanden und unser Team anfeuerten.

Weitere Informationen zum Spiel kannst du im Matchbericht, bei FCK05 und beim Hafeschutter nachlesen. Eine etwas andere Sichtweise findet man beim Bericht des FC Lugano…